Das Lange Lauf-Team wächst und wächst...

Der gute Zweck und der Spaß am Laufen bringt immer mehr Kunden, Partner und Laufbegeisterte ins "Lange-Team" und gleichzeitig Spendengelder für Ulmer Einrichtungen.

Auch der 9. Einstein-Marathon hat wieder viele Läufer, ob groß oder klein, zu persönlichen Höchstleistungen animiert. Wie jedes Jahr spendet die Baubetreuung Lange für jeden gelaufenen Kilometer des eigenen Teams 1,- Euro an bedürftige Kinder. Erschöpft aber zufrieden kamen alle mit einem Lächeln ins Ziel. Ein Lächeln, dass dem Motto "Laufen für ein Kinderlachen" gerecht wird: denn in diesem Jahr wurde die Friedrich-von-Bodelschwingh-Schule durch die Anschaffung neuer Handbikes und Rollstühlen unterstützt. In den letzten Jahren gingen die Spenden an die Kinder- und Jugendklinik der Uni Ulm.

Bereits am Samstag fand die offizielle Scheckübergabe im Rahmen unseres Projektes "Laufen für ein Kinderlachen" statt. Aus dem Spendentopf der Baubetreuung Lange kamen insgesamt 7.000,- Euro zusammen. Auch die Sängerin Isabelle Siyou ließ es sich dieses Jahr trotz Termindrucks nicht nehmen, die Kinder mental und musikalisch zu unterstützen.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Beteiligten, die sich unserer Sache angeschlossen und mitgeholfen haben.